Kategorien
Philosophie Religion Vernunft

Wissen und Glauben

Über Vertrauen, Gründe und Meinungen Vordergründig könnte man denken: Das Thema ist alt und überholt. Wenn sich hinter den beiden Begriffen eine Alternative verbergen sollte, dann ist diese längst entschieden. Das in der modernen Wissenschaft liegende Wissen hat sich als gültig durchgesetzt, der an Religion und Kirche gebundene Glaube ist nahezu irrelevant geworden. Auch die […]

Kategorien
Philosophie

Nicht Mr. Spock

[Philosophie] Die Philosophie befindet sich in einer fragwürdigen Situation. Vielleicht war das schon immer so, aber heute ist es besonders auffällig. Es gibt keine dominierende Richtung (mainstream), es gibt keine ausgeprägten Schulen, es gibt keine übergreifende Gemeinsamkeit der Grundannahmen, es gibt noch nicht einmal eine Übereinstimmung in der Methodik. Von daher könnte es schwierig sein, […]

Kategorien
Philosophie Vernunft

Ratio

Rationalität – wider den Hang zum Irrationalen [Philosophie] Die Ratio ist der Verstand, bewusst genutzt. Gebräuchlicher ist das Adjektiv rational, das wörtlich „verstandesmäßig“ bedeutet. Wir gebrauchen es aber ähnlich wie das Substantiv Ratio in einem engeren Sinn. Mit rational meinen wir „nach den Regeln der Vernunft“. Auch ein gestresster oder verwirrter Verstand arbeitet ja als […]

Kategorien
Philosophie Vernunft Wissenschaft

Ratio – Rationalität

Unsere Vernunft, die Ratio, ist ein mächtiges Werkzeug. Sie stellt Möglichkeiten bereit, die Welt als geordnet zu erkennen und mit Hilfe fester Regeln und Gesetzmäßigkeiten zu beschreiben. Seit mehr als zwei Jahrtausenden, jedenfalls solange wir schriftliche Zeugnisse haben, stellen Menschen ihre Vernunft in den Dienst der Welterkenntnis. Zunächst einmal war die Entwicklung der Ratio ein […]