Kategorien
Philosophy Religion

Criticism of religion – origins

Criticism of religion is considered something modern. It is usually associated with the Enlightenment. Names like Feuerbach, Marx, Freud at least come to mind – the classics of modern criticism of religion: Religion as the false self-understanding of man Religion as a disguise for unjust social conditions Religion as the manifestation of a misguided ego-consciousness. […]

Kategorien
Philosophie Religion

Religionskritik – klassisch

Religionskritik gilt als etwas Modernes. Meist wird sie mit der Aufklärung verbunden. Namen wie Feuerbach, Marx, Freud fallen dazu mindestens ein – die Klassiker der neuzeitlichen Religionskritik: Religion als falsches Selbstverständnis des Menschen Religion als Verschleierung ungerechter gesellschaftlicher Verhältnisse Religion als Manifestation eines verfehlten Ich-Bewusstseins. Feuerbach formulierte die Erkenntnis der Aufklärung so: Nicht Gott schuf […]

Kategorien
Geschichte Religion

Kirche als Ideologie

Dieser Beitrag ergänzt den Beitrag „Ostern analysiert“ vom 6. April 2021 in diesem Blog. Es soll hier ein kurzer Blick auf die Wirkungsgeschichte der christlichen Verkündigung (Osterbotschaft) geworfen werden. In Punkt 11. heißt es dort: In historisierender Fortschreibung wurde ein umfassendes Narrativ gestaltet, eine „Kultgeschichte“ entworfen und symbolisch vergegenständlicht. Die ursprüngliche „Osterverkündigung“ wurde in einem […]

Kategorien
Philosophie Religion

Ostern analysiert

Ostern hat in der christlichen Tradition die Auferstehung Jesu Christi zum Inhalt. Analysieren wir diesen Satz. Ostern ist der Name eines Festes, der in allen christlichen Kirchen und Gemeinden, welcher Ausrichtung und Prägung auch immer, gefeiert wird. Als ein besonderes Fest gehört es zu den Grundgegebenheiten einer religiösen Gemeinschaft von Menschen, die sich als Christen […]

Kategorien
Metaphysik Philosophie Theologie

Metaphysik Revival

Moderne Analytische Philosophie Eigentlich galt die Metaphysik lange Zeit als erledigt. Bertrand Russell, Ludwig Wittgenstein, und vor allem der Hauptvertreter des Logischen Empirismus, Rudolf Carnap, schienen der Metaphysik endgültig den Garaus gemacht zu haben. Was weder analytisch (sprachlich) zu klären noch empirisch zu verifizieren ist, hat keinen Aussagewert, ist bedeutungslos, so die These. Carnap selber […]

Kategorien
Anthropologie Philosophie Theologie

Nicht-theistische Theologie

Die anthropologische Funktion der Rede von „Gott“ Theologie behauptet sich in der Gegenwart als wissenschaftliche Disziplin, auch wenn die Zahl der Studierenden (evangelisch wie katholisch) auf ein sehr niedriges Niveau gesunken ist. Die Selbstbehauptung der Theologie kann dementsprechend in zweierlei Hinsicht betrachtet werden: (1) im Blick auf die Studierendenzahlen ( → Nachwuchs Pfarrer / Priester […]

Kategorien
Anthropologie Naturwissenschaft Philosophie Religion Wissenschaft

Gottessehnsucht

Träume in der Wirklichkeit Ich bin es gewohnt, die Welt naturwissenschaftlich zu betrachten. Im Alltag hat mich vieles die Erfahrung gelehrt. Beim philosophischen Nachdenken über den Alltag hinaus öffnen die Erkenntnisse der Naturwissenschaften Wege, zwischen Realität und Schein, zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu unterscheiden und die Welt außerhalb meiner selbst besser und angemessener zu begreifen. […]

Kategorien
Gesellschaft Öffentlichkeit Religion

Grenzen der Religionsfreiheit

Bedingungen einer pluralistischen Gesellschaft Religion gehört zu unserer Gesellschaft dazu, und die freie Religionsausübung wird von der Verfassung gewährleistet. Zunächst ist dies ein Individualrecht: Niemand darf zu einer bestimmten Religion gezwungen werden, und jedermann hat das Recht, sich einer Religion anzuschließen oder von ihr zu trennen. Eine Vorrangstellung oder Diskriminierung darf sich weder aus dem […]

Kategorien
Glaube Religion Theologie

Osterglaube

Glaubst du an den Auferstandenen? Das ist die Kernfrage an jeden Christenmenschen. Jesus, so viel man von ihm weiß, mag eine eindrucksvolle Ethik der Nächstenliebe und des Vergebens vorgelebt haben, aber das ist nicht das wirklich Besondere. Das tun andere Menschen auch, jedenfalls immer wieder, wenn auch selten genug. Menschliche Größe, wenn man ihr im […]

Kategorien
Philosophie Religion Vernunft

Wissen und Glauben

Über Vertrauen, Gründe und Meinungen Vordergründig könnte man denken: Das Thema ist alt und überholt. Wenn sich hinter den beiden Begriffen eine Alternative verbergen sollte, dann ist diese längst entschieden. Das in der modernen Wissenschaft liegende Wissen hat sich als gültig durchgesetzt, der an Religion und Kirche gebundene Glaube ist nahezu irrelevant geworden. Auch die […]